Investments. Driven by reason.

Eloquii

Erstinvestment: 2016

Plus-Size Mode ist in hippen Kreisen nicht gerade angesagt. Das amerikanische Fashion-Label Eloquii fragt aber zurecht: Warum eigentlich nicht? In den USA tragen im Schnitt gut 50 Prozent der Frauen Übergrößen. Allerdings werden 80 Prozent des Fashion-Umsatzes mit Mode in normalen Größen gemacht - und wir reden hier von 110 Milliarden Dollar jährlichem Marktvolumen! Das Potenzial für Plus-Size-Kollektionen ist also enorm. Um es auszuschöpfen bricht Eloquii bewusst mit allen Regeln: Querstreifen, enge körperbetonte Jeans, kurze Tops - Eloquii schaut sich auf den Laufstegen, in den kreativen Modeblogs oder Magazinen einfach nach den neuesten Modetrends um und setzt sie konsequent in kurvenreiche plus-size Größen um. Den Kollektionen liegen wissenschaftliche Forschungen über die Formen weiblicher Körper in Übergrößen zu Grunde - alle zwei Monate gibt es neue Modedesigns.

Gegründet 2014, New York, www.eloquii.com