Investments. Driven by reason.

United Ambient Media

Erstinvestment: 2000

United Ambient Media (UAM, ursprünglich Edgar Medien AG) ist eine Gruppe von mehreren Medien- und Kommunikationsunternehmen, die integrierte Leistungen im Ambient Medienbereich auf diversen Kanälen und in verschiedenen Formaten anbietet. Anfänglich erstreckte sich das Angebot auf Display-Marketing (kostenlose Postkarten sowie Plakate für den Innenbereich) in zielgruppenspezifischen Plätzen, wie beispielsweise Restaurants, Bars, Kinos und Schulen an. Heute ermöglicht UAM Werbebetreibenden, die sich von traditionellen Werbeformen absetzen möchten, ein immer stärker diversifiziertes Portfolio von Optionen.

www.uam-group.de